Kanzlei Hartmann

Steuer & Recht

Beratung und Vertretung bei Haftungsfällen/Kunstfehler


Werden von Patientenseite Ansprüche wegen fehlerhafter ärztlicher Behandlung, wegen sonstiger Fehler, oder z. B. wegen Organisationsverschulden geltend gemacht, ist es besonders entscheidend sofort anwaltliche Hilfe in Anspruch zunehmen. Viele dieser Verfahren gehen  zu Ungunsten des Betroffenenarztes nur deshalb aus, weil dieser sich in Unkenntnis der tatsächlichen Umstände und rechtlichen Bestimmungen frühzeitig und ohne qualifizierte anwaltliche Hilfe zu voreiligen Stellungnahmen, Erklärungen oder zu sonstigen Maßnahmen einläßt. 


Eine rechtzeitige, das heißt sofortige Information der für den Arzt zuständigen Berufshaftpflichtversicherung ist ebenfalls entscheidend.


<zurück